E-Jugend // FC Frittlingen - SV Deilingen 7:3

 

Auch im dritten Spiel der Saison gewinnt die E-Jugend.

 

Dabei legte die Mannschaft los wie die Feuerwehr. Bereits in der 4. Spielminuten erzielte Max Bischoff das 1:0. Philipp Dold erhöhte zwischen der 7. und 12. Spielminute mit einem Hattrick auf 4:0.

 

Anschließend ließ  man es etwas locker angehen und so konnte der Gast aus Deilingen auf 4:2 verkürzen. Noch vor der Pause wurden die Zügel wieder angezogen und durch ein Tor durch Jakob Körner ging es mit 5:2 in die Halbzeitpause.

 

Nach der Pause das selbe Bild, Philipp Dold erhöhte gleich in der 26. Spielminute auf 6:2. 10 Minunten später netzte Max Bischoff zum 7:2 ein. Deilingen verkürzte noch in der 40. Minuten auf 7:3, was auch das Endergebnis ist.

 

Mit einer besseren Chancenverwertung hätte das Ergebnis durchaus höher ausfallen können.

 

Nichtsdestortrotz war es eine sehr gute Leistung von der gesamten Mannschaft. Damit bleibt man vorne mit dabei und möchte am Ende der Qualifikationsrunde einer der oberen Plätze erreichen.

 

Am Freitag, den 23.10.2020 tritt die Mannschaft auswärts bei der SGM Durchhausen an und möchte an der gezeigten Leistung anknüpfen.

 

 

 

Es spielten:

 

Tom Zerulli, Elias Reger, Benjamin Meas, Fabian Wallat, Max Bischoff, Philipp Dold, Jakob Körner, Ryan Oak, Nino Faulhaber, Neo Rösch, Niclas Schwarz, Hannah Braun

 

Kontakt

Fußballclub Frittlingen 1920 e.V.

FC Sportheim

Rußgasse 15

78665 Frittlingen

Fon 07426 7452

Vorstandschaft

Marc Stöhr (1. Vorsitzender) 

Christoph Ganter  (1. Vorsitzender) 

Thomas Blum (1. Vorsitzender) 

 

info@fc-frittlingen.de